Technologie und Medienrealisation in Film und Video
Neue Produkte    Ausgabe 06/17

DJI Spark

Wie rasend sich die Drohnen-Technologie weiter entwickelt, sieht man am DJI Spark: die erste Drohne, die dank leistungsfähiger Software von DJI ausschließlich mit Gesten gesteuert werden kann.


Kann. Denn z.B. beim Klettern wie im Demo-Video sind beidhändige Steuer-Gesten nicht immer empfehlenswert. Die kleine Spark lässt sich aus der Hand starten und geht automatisch in den neuen Gestenmodus über. Der ausgeklügelte PalmControl-Modus erkennt Handbewegungen und wandelt diese in direkte Flugbefehle um. Im Gestenmodus stehen intelligente Manöver per Handsteuerung zur Verfügung, z.B. Rückwärtsfliegen, die automatische Aufnahme eines Selfies oder die Rückkehr zum Nutzer.

Die neue intelligente QuickShot-Funktion verfügt über vier Flugmodi, die das Aufnehmen von Videos einfach gestalten. Mit der Tapfly-Funktion wählt man das gewünschte Ziel auf dem Bildschirm aus, und Spark fliegt direkt dorthin, ohne die Flughöhe zu verändern - Hindernisse werden aktiv erkannt. Durch ActiveTrack erkennt Spark automatisch Objekte mit verschiedenen Formen und Größen und verfolgt diese, angepasst an ihre Geschwindigkeit. Zwar wird sie im Sportmodus bis 50 km/h schnell, allerdings wäre da der Erfassungsbereich der Hindernis-Erkennung mit 0,2-5 m zu klein. Natürlich kann eine Mini-Drohne wie die Spark (143 x 143 x 55 mm ohne Propeller) mit einem Startgewicht von 300 g bei Nicht-Windstille nicht so stabil in der Luft liegen wie ein Hochleistungs-Gerät für schwerere Kameras und Objektive, aber deren Kuchen wird dadurch ein weiteres Mal um ein Stück kleiner. Die Spark verfügt über eine Kamera mit einem 1/2.3'-CMOS-Sensor und einem 25mm-Objektiv mit f/2.6, womit sie Fotos mit 12 Megapixel (3968 x 2976) und stabilisierte Videos in HD1080p bis 30 fps in MPEG-4 AVC/H.264 mit mx. 24 Mbit/s aufnimmt. Der mechanische Zwei-Achsen Gimbal und die UltraSmooth-Technologie reduzieren Verwacklungen und Rolling-Shutter-Effekte, im neuen Pano-Modus erstellt die Kamera horizontale oder vertikale Panorama-Aufnahmen, indem der Gimbal und die Ausrichtung automatisch angepasst werden. Mit ShallowFocus entstehen Bilder mit geringer Schärfentiefe. Preis: 599,00 Euro inkl. MwSt. (503,36 Euro netto), als Combo mit umfangreichem Zubehör, wie u.a. Fernsteuerung, Propellern, Akkus, Ladegerät, Transport-Box und Rucksack 799,00 Euro inkl. MwSt. (671,43 Euro netto).

AF Marcotec, Tel. 06155 8877 766, www.marcotec-shop.de



<< zurück

- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf