Advertisement
Technologie und Medienrealisation in Film und Video





Neue Produkte    Ausgabe 09-10/17

SPINNER Mini-Drehkupplungen

Mit der Drehkupplung 1.14L hat Spinner eine weltweit einzigartige Lösung zur Datenübertragung in rotierenden Kamera-Anwendungen entwickelt.


Ihr größter Vorteil gegenüber herkömmlichen Drehkupplungen ist die extrem kompakte Bauweise (bis zu 22 mm Ø klein), die durch den L-förmigen (90°) Faserausgang am Stator ermöglicht wird. Die Kombination aus Miniatur-Schleifring und Faseroptik-Drehkupplung (FORJ) bewirkt eine zuverlässige Datenübertragung von bis zu 8K. Für Drohnen und kabelgebundene Kamerasysteme liefert Spinner auch mehrkanalige FORJs. Namhafte Kamerahersteller nutzen hier u.a. eine Zweikanal-Drehkupplung für z.B. bidirektionalen Datenverkehr. IBC: Halle 8, Stand C29, www.spinner-group.com 



<< zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.