Technologie und Medienrealisation in Film und Video





Neue Produkte    Ausgabe 11-12/17

DJI Zenmuse X7

Die Zenmuse X7 ist die weltweit erste digitale Super35-Kamera, die für Filmaufnahmen aus der Luft optimiert wurde.


Konzipiert, um nahtlos mit der DJI Inspire 2 zu arbeiten, bietet die Zenmuse X7 eine verhältnismäßig hohe Bildqualität, austauschbare Objektive und ein neues DJI-Farbsystem für die professionelle Nachbearbeitung. Der Super35-Sensor verfügt laut DJI über einen Dynamikumfang von 14 Blendenstufen. Die X7 ist in der Lage, 6K CinemaDNG RAW oder 5,2K Apple ProRes mit bis zu 30 FPS aufzunehmen, sowie 3,9K CinemaDNG RAW oder 2,7K ProRes mit bis zu 59,94 fps.

Die Zenmuse X7 ist mit dem dedizierten DL-Mount für Drohnen (Durchmesser: 58 mm) ausgestattet. Dieses erlaubt ein sehr kurzes Auflagemaß, das für Objektive mit Festbrennweite ausgelegt ist. Es stehen Festbrennweiten von 16, 24, 35 und 50 mm mit einer maximalen Blendenöffnung von F/2.8 Verfügung. In Kombination mit der Zenmuse X7 beträgt der Multiplikator der Brennweite bei Standbildern 1,5. Die verwendeten Materialien, darunter Kohlefaserelemente, machen die Objektive robust und besonders leicht, ideal für Luftbildaufnahmen mit der DJI Inspire 2. Das 16mm-Objektiv ist mit einem integrierten ND4-Filter ausgestattet, der über die App DJI GO 4 aktiviert werden kann.

Für das neue DJI Cinema Color System (DCCS) wurde in Zusammenarbeit mit Technicolor die neue D-Log-Kurve und der neue D-Gamut-RGB-Farbraum entwickelt, um mehr Flexibilität und Farboptionen in der Nachbearbeitung zu erlauben. D-Log erweitert den Dynamikbereich, während der D-Gamut RGB-Farbraum für präzise Farben und schnelle Nachbearbeitung mehr Farbinformationen erhält. Der neue EI-Modus imitiert die Arbeitsweise einer Filmkamera und hilft dabei möglichst viele Informationen in jeder Szene festzuhalten. Um noch mehr Flexibilität in der Nachbearbeitung zu ermöglichen, werden gleichzeitig der Dynamikumfang sowie das Rauschen mit verschiedenen Log-Kurven ausbalanciert.

Mit einem Gewicht von nur 631g beim 16mm-Objektiv kann die Inspire 2 mit der Zenmuse X7 bis zu 23 Minuten in der Luft bleiben. Preis Zenmuse X7 beträgt 2.999.- Euro, 16mm, 24mm und 35mm jeweils 1.499.- Euro, 50mm 1.399.- Euro. Zenmuse-X7-Objektiv-Set 4.899.- Euro.

AF Marcotec, Tel. 06155 8877 766, shop@marcotec-shop.de, www.marcotec-shop.de



<< zurück

Ausgabe
August / September 2019

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf   



In der PP August-September Ausgabe gibt’s
das erste von drei Schneider-Kreuznach Advertorials.

Wer aufmerksam liest, kann die Fragen im Februar Gewinnspiel beantworten. Viel Glück!