Technologie und Medienrealisation in Film und Video
Neue Produkte    Ausgabe 05-06/20

AJA Ki Pro Ultra 12G mit 12G-SDI-Verbindung angekündigt

AJA Video Systems hat den Ki Pro Ultra 12 G angekündigt, einen neuen Single-Channel 4K/Ultra HD Recorder und Player bzw. 4-Kanal HD Recorder mit 12G-SDI Verbindung.

Front Aja Ki Pro ULTRA 12G Quelle: AJA

Back Aja Ki Pro ULTRA 12G Quelle: AJA

 

 

Als Ergänzung zum erprobten Ki Pro Ultra Plus soll der Neuzugang Ki Pro Ultra 12G im Single-Channel 4K/UHD Modus das Recording und Playback von bis zu 50/60p von Apple ProRes oder Avid DNxHR mit 12G-SDI Konnektivität unterstützen.

Die Verbindungsoptionen sind u. a. 12G-SDI, HDMI v2.0 und Glasfaser. Alternativ kann der Ki Pro Ultra 12G auch auf 4 Kanälen parallel in HD-Qualität (1080 50/60p) mit individuellen ProRes Profilen für jeden Kanal aufnehmen.

»Die Nachfrage nach 12G-SDI Lösungen steigt rapide an, da Produktionen gebündelte Workflows mit genügend Bandbreite für hochwertiges HDR, hohe Bildrate und 4K/UltraHD-Signale in einem Kabel wollen«, so Nick Rashby, President von AJA Video Systems.

»Auf der Basis des erprobten Ki Pro Ultra Plus haben wir den Ki Pro Ultra 12G weiterentwickelt, um Recording und Playback mit Videosignalen der höchsten Qualität zu gewährleisten und durch 12G-SDI Verbindungen dieses Recording und Playback sinnvoll zu bündeln – egal ob am Set, bei Live-Veranstaltungen oder in Rundfunkstationen.«

Eigenschaften

- 12G-SDI I/O bis zu 4K/Ultra HD 60p im Single Channel Modus

- 4K/UltraHD/2K/HD Recording zu Apple ProRes oder Avid DNxHD/HR MXF

- 1-,2-,3- oder 4-Kanal HD-Recording mit bis zu 1080 60p inklusive individuellem ProRed Codec Profil für jeden Channel

- 4× 3G-SDI 4K/UltraHD 60p im Single Channel Modus oder HD im Multi Channel Mode

- Optional 12G SFP+ Glasfaser und HD-BNC

- HDMI 2.0 I/O mit HFR 4:4:4 und HDR Fähigkeiten

- Unterstützt aktuelle HDR Formate mit HLG und HDR10 Recording sowie Playback

- Multi-Matrix HD Video-Display für bis zu 4 Kanäle während der Aufnahme über den SDI - Monitor Out, HDMI Out sowie auf dem eingebauten Display

- Ki Protec soll Aufnahmen bei Stromausfall schützen

- Video Verbindungen: 12G/6G/3G-SDI, HDMI 2.0 und 12G kompatible Glasfaser und HD-BNC SFP+

- Multi-Channel Audio Support durch integrierten SDI oder HDMI, AES/EBU und Analog

- Super Out und Front Panel Audio Monitoring mit Media Status und kanalbezogenem Audio Metering

- Dateitransfer sowie Remote Monitoring, Konfiguration und Kontrolle per Browser durch WebUI

- Post-Production Anwendungen

- Höhe: 2 HE, Breite: halbe Rackbreite

- 2× 12v 4-Pin XLR redundante Power Inputs (Netzteil beiliegend)

- Speicherung auf AJA Pak SSD

- 3 Jahre Garantie von AJA

AJA wird den AJA Ki Pro Ultra 12G für 3.995 $ anbieten.

www.aja.com 




<< zurück

- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf