Technologie und Medienrealisation in Film und Video
Neue Produkte    

4Kp60 ProRes RAW mit Alpha 7S III und Atomos Ninja V

In Verbindung mit dem Atomos Ninja V HDR Monitor/Recorder werden 4K-RAW-Aufnahmen mit Sonys spiegelloser Vollbildkamera Alpha 7S III möglich. Damit eröffnen sich erweiterte Möglichkeiten für Aufzeichnung und Postproduction.



10-Bit 4K 60p Apple ProRes oder Avid DNx

Die 7S III ist Sonys erste spiegellose Kamera die eine 10-Bit-422-HDMI-Videoausgabe-Option unterstützt. In Verbindung mit dem Ninja V und anderen aktuellen Atomos-Monitorrekordern können die Videoaufnahmen der 7S III als 10-Bit-422-Signal oder Rec.709-Video mit bis zu 4K 60p aufgezeichnet werden und in produktionsbereite ProRes- oder DNx-Codecs konvertiert werden.
Diese Formate bieten lange Aufzeichnungszeiten und handelbare Datenraten, wenn die zusätzliche Flexibilität von RAW-Daten postproduktionsbedingt nicht erforderlich ist. Das ist der Fall für Situationen, in denen die Kamera in einem etablierten Post-Workflow (Broadcast) integriert ist oder schnelle Produktionsabläufe erforderlich sind.

Lineare 16-Bit-RAW-Aufzeichnungen als 12-Bit-Log-RAW gespeichert

Andererseits können die vom CMOS-Vollbildsensor der 7S III gecapture-ten Videosignale  über den HDMI Output der Kamera aber auch in Apple ProRes RAW ausgegeben werden.  Dabei wird das linear von der Kamera in 16-Bit-RAW aufgezeichnete 4K Videomaterial bei der HDMI-Ausgabe komprimiert und kann im Ninja V als 12-Bit-ProRes-RAW aufgezeichnet werden. Das Ergebnis sind hochwertige ProRes RAW-Dateien mit bis zu   4K-Qualität und den Bearbeitungs-Vorteilen von RAW-Signalen.

ProRes Raw für die flexible Postpro und HDR

Atomos betrachtet ProRes RAW gar als neuen Standard für die RAW-Videoaufnahme. Und immer mehr Kameras geben über ihre HDMI-Schnittstelle RAW-Material an den Ninja V aus.
ProRes RAW Daten kommen mittlerweile immer häufiger beim Editing mit Final Cut Pro X, Adobe Premiere und Grass Valley Edius, sowie bei Gradingsystemen wie ASSIMILATE SCRATCH, Colorfront und FilmLight Baselight zum Einsatz.
Aufgrund des großem Dynamikbereichs und der Detailgenauigkeit sorgen die RAW-Videobilder für maximalen Spielraum in der Postproduktion und sind bestens für die HDR-Endbearbeitung oder für eine größere Flexibilität bei SDR (Rec.709) geeignet.

Beispielsweise lassen sich für Aufnahmen mit sehr hohem ISO-Wert bei der Arbeit mit RAW-Material das Rauschen und die Bildschärfe in der Nachbearbeitung noch präziser kontrollieren.

Neben ProRes RAW kann ebenfalls mit ProRes RAW HQ mit geringerer Kompression und höherer Bandbreite gearbeitet werden. Handhabbare Dateigrößen jedoch tragen bei  Medienverwaltung und -Archivierung zur Vereinfachung und Beschleunigung der Übertragungsabläufe bei.

Optional können auch  RAW-Videos auf dem Ninja V Monitor-Rekorder aufgenommen werden, während die Alpha 7S III auf der internen Speicherkarte komprimierte Videos aufgezeichnet. Damit ergeben sich verschiedene Workflow-Optionen ebenso wie nützliche Back up-Möglichkeiten.

HDR Monitoring und Speicher-Optionen

Der helle Ninja V  5-Zoll-HDR-Monitor mit 1000nit gibt die RAW-Signale der Alpha 7S III in HDR in verschiedenen HLG- und PQ-Formaten (HDR10) oder nativ im S-Log Profil von Sony wieder und ermöglicht die Anwendung von LUTs. Der Monitor bietet Touchscreen-Zugriff auf Tools wie Waveform, Vergrößerung und Peaking, damit Benutzer den Fokus überprüfen und Anpassungen vornehmen können, um um bestmögliche HDR- oder SDR-Aufnahmen zu erhalten.

Aufgezeichnet werden kann das Bildmaterial direkt auf handelsüblichen und zuverlässigen kompatiblen SSD-Speichern wie etwa die AtomX SSDmini Speicher. Mittels solcher Laufwerke gestaltet sich die Übertragung auf die Bildbearbeitungssysteme schnell und einfach. Sofern Kamera und Atomos-Rekorder Stromversorgung haben, werden je nach eingesetzter Speicherlösung - dank ProRes RAW - Videoaufnahmen mit langer Aufzeichnungsdauer möglich. Auch bei interner Aufzeichnung erlaubt die aktive Kühlung der 7SII Kamera die Aufnahme ganzer Veranstaltungen und langer Interviews.

www.atomos.com



<< zurück

- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf