Technologie und Medienrealisation in Film und Video
News | News der Professional Production    12.08.2004

Mehr als eine Million Songs

Apples iTunes Music Store hat in den USA die Grenze von einer Million Songs in seinem Katalog überschritten.

Laut Apple sind Lizenzverträgemit allen fünf Major Labels sowie mehr als 600 führenden IndependentLabels abgeschlossen worden. Weltweit hat Apple via iTunes bereits mehrals 100 Mio. Titel verkauft und kommt im Bereich legaler Musikdownloadsnach eigenen Angaben auf einen Marktanteil von 70 Prozent. In Europawar iTunes am 15.06.04 gestartet und hatte innerhalb der ersten Wocheseines Bestehens 800 000 Songs verkauft. Nach anfänglichen Lücken imSortiment hat Apple Mitte Juli seine Streitigkeiten mit deneuropäischen Indies beigelegt, die sich über die zu lange Vertragsdauerund das zu unflexible Preissystem beklagt hatten.



<< zurück

- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf