Technologie und Medienrealisation in Film und Video
News | Firmenmeldungen    12.08.2004

Viva - Rückkehr in die Gewinnzone

Die inzwischen zum US-Medienkonzern Viacom gehörende VIVA Media AGerzielte im zweiten Quartal 2004 eine deutliche Ergebnisverbesserung imVergleich zum ersten Quartal und kehrt damit in die Gewinnzone zurück.

Das operative Ergebnis überrundete mit 3,3 Mio. Euro den negativenVorjahreswert von 2,8 Mio. Euro um 18 Prozent. Das Ergebnis nachSteuern verbesserte sich von 0,4 Mio. Euro auf 2,0 Mio. Euro. DerUmsatz sank allerdings um rund 6 Prozent auf 27,4 Mio. Euro. Währenddie TV-Produktionsfirma Brainpool deutliche Gewinne ausweist und dasUmsatzniveau von 2003 halten konnte, blieb das nationaleMusik-TV-Geschäft hinter den Erwartungen zurück. Als Grund dafür gabdas Unternehmen vor allem die Zurückhaltung der Werbe-Industrie an. DerMutterkonzern des Konkurrenzsenders MTV, Viacom, hatte im Juni für rund310 Mio. Euro die Mehrheit an VIVA Media übernommen. Dadurch werdenkünftig die Musiksender MTV und VIVA unter einem Dach geführt. DasBundeskartellamt hat die Fusion genehmigt.



<< zurück

- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf