Technologie und Medienrealisation in Film und Video
News | Firmenmeldungen    21.08.2004

MME AG übernimmt rückwirkend moviement GmbH

Rückwirkend zum 01.01.04 hat die börsennotierte MME AG die moviementGmbH mit ihren Produktionsfirmen Filmpool und Allmedia übernommen.

Der Barkaufpreis für die moviement GmbH betrug 22 Mio. Euro sowieAktien aus dem genehmigten Kapital der MME AG in Höhe von knapp 30Prozent. Vorstandsvorsitzender der neu formierten MME AG ist MartinHoffmann, als ehemaliger Geschäftsführer von Sat.1 absolut kein Neulingin der Medienbranche. Zu seinem Team gehören des weiteren Gisela Marx,Gründerin der Filmpool, und Christoph Post, Mitbegründer der MME, diezukünftig ebenso wie Gerhard Schneider dem Vorstand angehören. Danebenwird moviement-Mitbegründer Dr. Christian Franckenstein als CFO imVorstand tätig sein. Die bisherigen Aufsichträte der MME Stefan Eisholdund Jörg A. Hoppe werden in ihren bisherigen Funktionen bleiben. Nebeneiner Erweiterung des Programmportfolios der MME und der FirmenFilmpool und Allmedia ist der Erwerb bzw. die Beteiligung an denProgramm-Portfolios ergänzender Produzenten für die nächsten Jahregeplant. Darüber hinaus wird sich die MME AG parallel zum Aufbau einereigenen Rechte- und Vertriebsstruktur auf den Ausbau desGeschäftsfeldes Nebenrechte konzentrieren. Nach dem Zusammenschlussstrebt die neue MME AG einen Jahresumsatz von ca. 80 Mio. Euro (nach 61Mio. Euro im Jahr 2003) sowie ein zweistelliges Ebit-Ergebnis an.



<< zurück

- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf