Technologie und Medienrealisation in Film und Video
News | Firmenmeldungen    13.10.2004

Apple steigert Gewinn

Apple Computer hat im vierten Quartals seines Geschäftsjahrs 2004, dasam 25. September endete, einen Netto-Gewinn von 106 Millionen US-Dollarbzw. 0,26 US-Dollar pro Aktie gemacht - und einen rasanten Aufschwungbei den iPods verzeichnet.

Im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2003 stehen dem ein Netto-Gewinnvon 44 Millionen US-Dollar bzw. 0,12 US-Dollar pro Aktiege genüber. DerQuartalsumsatz lag bei 2,35 Milliarden US-Dollar - 37 Prozent über demdes vergleichbaren Vorjahresquartals. Die Bruttogewinnspanne lag bei27,0 Prozent, im Vergleich zu 26,6 Prozent zum Vorjahresquartal. DerNicht-US-Anteil am Umsatz betrug in diesem Quartal 37 Prozent. DieQuartalsergebnisse beinhalten nachsteuerlicheUmstrukturierungsaufwendungen in Höhe von 4 Millionen US-Dollar. Ohnediese außerordentlichen Kosten hätte der Nettogewinn für dieses Quartal110 Mio bzw. 0,27 US-Dollar pro Aktie betragen.
Apple hat im vierten Quartal des Fiskaljahres 2004  836.000Rechner ausgeliefert, was einer Steigerung von 6 Prozent zumvergleichbaren Vorjahresquartal entspricht. Eine heutzutage sehraußergewöhnliche Steigerungsrate, die eher aus den Zeiten desInternet-Booms bekannt ist, verzeichnete man bei den iPods: 2.016.000Stück gingen im zurückliegenden Quartal über den Ladentisch - 500Prozent mehr als in Q4/2003!
Steve Jobs kann sich über den höchsten Umsatz in einem viertenFiskalquartal seit neun Jahren freuen. Auch der Umsatz der Apple RetailStores soll im Vergleich zum Vorjahr um 95 Prozent gestiegen sein. DieResonanz auf den neuen iMac G5 bezeichnete der marketing-erfahrene Jobsin bekannt-schlichter Art als »überwältigend«.
Für das Gesamtgeschäftsjahr 2004 erzielte Apple einen Nettogewinn von276 Millionen USD bei einem Umsatz von 8,28 Mrd. USD, im Vergleich zueinem Nettogewinn von 69 Mio. USD und 6,21 Mrd. USD Umsatz imFiskaljahr 2003.



<< zurück

- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf