Technologie und Medienrealisation in Film und Video
News | Anwendungen    20.10.2004

Investitionen in Avid

Avid freut sich über mehrere Anschaffungen von Kunden, darunter einige in HD-Equipment.

RTL II realisiert in seinem neuen Sendezentrum in Grünwald einenbandlosen Postproduktions-Workflow. Zusammen mit CBC, die für dentechnischen Betrieb von RTL II zuständig ist, entschloss man sich zurAnschaffung von Avid Unity MediaNetwork, Avid Media Composer Adrenalineund Avid NewsCutter XP. Die Audio-Postproduktion wird ebenfallsdemnächst bandlos am Avid Unity über Pro Tools-Systeme der Avid-TochterDigidesign abgewickelt.
ATM, Broadcast-Dienstleister aus Polen, hat für die polnische»Big-Brother«-Produktion ein Avid Unity MediaNetwork mit Avid MediaComposer erworben. Die Media Composer wurden zusätzlich mit dem erstseit kurzem verfügbaren Avid Studio Tools ausgestattet, das auch Avid3D, Avid FX und Avid DVD umfasst.
In der Türkei haben sich innerhalb der letzten Wochen dreiPostproduktions-Häuser für Avid DS Nitris entschieden. Imaj Televisionergänzte seine Avid-Installationen um vier Avid-DS Nitris-Systeme undauch die Postproduktionshäuser Sinefekt und Shafak produzieren absofort ihre Spielfilme und verschiedene Short-Form-Formate mit Avid DSNitris in HD. Imaj Television läutet zudem das HD-Zeitalter imOffline-Bereich ein: Man orderte auf der IBC Avid DNxHD-Codec-Upgradesfür ihre vier MediaComposer Adrenaline sowie einen weiteren MediaComposer Adrenaline mit HD-Option.



<< zurück

- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf