Advertisement
Technologie und Medienrealisation in Film und Video





news | Firmenmeldungen    12.02.2018

NBC Olympics nutzt Lawo VSM Steuerungssystem und Lawo Commentary

Für die Berichterstattung von den XXIII. Olympischen Winterspielen in PyeongChang nutzt NBC Olympics Lawo VSM (Virtual Studio Manager) Steuerungs- und Monitoring-Lösungen sowie Lawo IP-Kommentatorensysteme.

Lawo V__remote4

Lawo Commentary Unit

 

 

Mit Lawos VSM-System, das im Produktionsbereich von NBC Olympics, einer Abteilung der NBC Sports Group, im International Broadcast Center (IBC) in Südkorea zum Einsatz kommt, erreicht NBC bei der Produktion der Winterspiele mehr Flexibilität und erweiterte Bedienmöglichkeiten. Als übergreifendes Steuersystem für das Core-Routing- und Tally-Management verbindet sich das VSM System über einen IP-Backbone mit allen Drittgeräten. Bedient wird das System mit einer erweiterten Anzahl von GUI-basierten VSM-Panels, die über Monitore und Tablets den Zugriff auf alle relevanten Parameter in den verschiedenen Produktionseinrichtungen von NBC Olympics ermöglichen. VSM stellt zudem Remote-Tally-Informationen zwischen dem IBC in Südkorea und dem Hauptsitz der NBC Sports Group in Stamford, Connecticut (USA) bereit.

Um die Produktion von Stamford aus zu bedienen, setzt NBC Olympics neben den mit erweiterter Funktionalität ausgestatteten Lawo AoIP Commentary Units auch Lawo V__pro8 Videoprozessoren ein, welche die Video-Feeds aus Pyeongchang empfangen. Aus diesen Feeds werden die Audiosignale extrahiert, in Ravenna- und MADI-Streams eingefügt und schließlich zu den LCUs für die Berichterstattung weitergeleitet. Neu bei der diesjährigen Produktion ist die Nutzung des Kommentatorsystems von NBC im IBC und als Remote-Einheit an den Skisprungschanzen und beim Curling, wodurch ein vollständig kohärenter Commentary-Workflow entsteht. Zusätzlich werden verschiedene Venues über Lawo V__remote4-Einheiten an den NBC Olympics Compound im IBC angebunden. So verbindet das System die jeweiligen Locations und stellt die Konnektivität und das Processing der Audio- und Videosignale bereit, die an den Venues via IP eingespeist werden. NBC Olympics arbeitete bereits bei der Produktion der Olympischen Spiele 2016 in Rio mit Lawo Equipment.

„Lawo hat eng mit NBC Olympics zusammengearbeitet, um das Feature-Set auf unsere Bedürfnisse zuzuschneiden und das System flexibler für unsere HD- und 4K HDR-Programme zu gestalten", so Timothy Canary, Vice President of Engineering (NBC Sports Group). „Die nahtlose Integration der Audio- und Video-Hardware von Lawo wurde problemlos in unsere bestehenden Systeme integriert und bietet NBC Sports eine umfassende Systemlösung."

Jeffrey Stroessner, Head of Sales America (Lawo): „Wir freuen uns sehr, dass wir wieder mit NBC Olympics zusammenarbeiten dürfen und eine Reihe von Lawo-Produkten und -Software einsetzen können, um eine innovative Lösung für die Steuerung und Remote-Produktion zu schaffen." www.lawo.com 

 



<< zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.