Advertisement
Technologie und Medienrealisation in Film und Video





news | Auszeichnung    15.05.2018

Das Festival von Cannes ehrt Produzent Marin Karmitz

Als Autor, Regisseur, Produzent, Verleiher und Kinobetreiber hat Marin Karmins eine beeindruckende Karriere in der Kinowelt aufzuweisen.

 

Produziert hat er mehr als 100 Filme, im Vertrieb hatte sein Unternehmen MK2 nahezu 400 Filme. Er verfügt über die Rechte an mehr als 600 Produktionen. Sein Kinonetzwerk umfasst mittlerweile 12 Kinos mit 68 Leinwänden in Paris und 10 Kinos mit 128 Leinwänden in Spanien.

Cannes-Festival Präsident Pierre Lescure ehrt den großen Kinomenschen Marin Karmitz beim diesjährigen Festival anlässlich eines Professional-Dinners zum 50. Jubiläum von Mai 68 und einer Sondervorführung des Cannes Klassikers “Coup pour Coup" aus dem Jahre 1972. Karmitz gilt als Kämpfer für das Autorenkino und Erbe der 68er Generation. Er arbeitete mit Regie-Legenden wie  Jean-Luc Godard, Alain Resnais, Claude Chabrol, Louis Malle, Krzysztof Kieślowski, Paolo und Vittorio Taviani, Pavel Lounguine, Theo Angelopoulos, Gus Van Sant, Jacques Doillon, Hong Sang-soo, Michael Haneke, Olivier Assayas, Xavier Dolan und Abbas Kiarostami. In Cannes erhielt er über 40 Preise, darunter drei Palmes d´or, in Venedig drei Goldene Löwen, einen Goldenen Bär in Berlin sowie drei Oscar Nominierungen und nicht weniger als 25 Césars.

 



<< zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.