Advertisement
Technologie und Medienrealisation in Film und Video





news | Verbände    10.10.2018

BFS vereinbart Gemeinsame Vergütungsregeln mit ProSiebenSat.1

Der Bundesverband Filmschnitt Editor e.V (BFS) hat sich mit der ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH auf Gemeinsame Vergütungsregeln (GVR) gemäß § 36 Urheberrechtsgesetz verständigt.

 

Mit der neuen Vereinbarung haben der Berufsverband der in Deutschland tätigen Filmeditoren und die Sendergruppe eine kollektivvertragliche Regelung nach dem Urhebervertragsrecht erzielt. Sie gilt für alle Sender der ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH, die sich damit – nach den Vereinbarungen mit dem VDD, dem BFFS, BVR und BVK – erneut nachhaltig zu ihrer Branchenverantwortung bekennt.

Damit erhalten nun auch Filmeditoren von einem privaten Sender ab einer bestimmten Zuschauerreichweite eine Erfolgsbeteiligung – dazu zählen u.a. auch Internetklicks und DVDs/BluRays. Eine Beteiligung an Vertriebserlösen wurde ebenfalls vereinbart. Die Regelungen entfalten ausdrücklich auch Wirkung für die Vergangenheit.

Silke Spahr, Geschäftsführerin des BFS: „Die Entscheidungsträger in der Medienbranche entwickeln ein neues Bewusstsein für den großen individuellen und unabhängigen Einfluss der FilmeditorInnen auf ihre Produktionen. Deshalb freut es uns sehr, nach diesen äußerst konstruktiven und fairen Verhandlungen Anerkennung und Wertschätzung auch auf Seiten der Sender zu erfahren. Für den BFS ist diese Vergütungsvereinbarung ein weiterer großer Schritt.“

Stefan Thul, EVP Production Management & stv. kaufmännischer Geschäftsführer der ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH: „Für unsere Sendergruppe ist der erfolgreiche Abschluss unserer Verhandlungen mit dem BFS ein weiteres wichtiges Zeichen, wie ernst und nachhaltig wir unsere Verantwortung innerhalb der Branche wahrnehmen. Wir danken dem BFS für die guten und konstruktiven Gespräche.“

Die Vergütungsregeln gelten für alle in Deutschland tätigen FilmeditorInnen, die sich ab sofort an den BFS für weitere Details wenden können.

www.bfs-filmeditor.de

http://www.bfs-filmeditor.de



<< zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.