Technologie und Medienrealisation in Film und Video





news | personalien    15.04.2019

Manuel Meimberg verstärkt das UFA Produzententeam

Der Drehbuchautor, Regisseur und Producer Manuel Meimberg wird zum 1. Mai 2019 bei der UFA tätig sein.

Manuel Meimberg © Marie Meimberg

Manuel Meimberg © Marie Meimberg

 

 

Meimberg blickt auf eine mittlerweile 19-jährige Erfahrung in der TV-Branche zurück und wird innerhalb der UFA als Produzent und Showrunner im fiktionalen Bereich arbeiten.

Joachim Kosack (Geschäftsführer UFA und UFA SERIAL DRAMA) und Markus Brunnemann (Geschäftsführer UFA FICTION und UFA SERIAL DRAMA): „Wir freuen uns, dass wir mit Manuel Meimberg ein unglaubliches Talent gewinnen konnten. Mit seinem langjährigen Know-how im seriellen Bereich und seinem hohen Maß an Kreativität wird er das UFA-Produzententeam ideal ergänzen. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit und neue spannende Programmideen.“

Manuel Meimberg: „Autoren fordern schon lange eine Showrunner-Kultur. Zeit und Freiräume zum Entwickeln. Und einen Partner, der ihnen dabei den Rücken freihält und stärkt. Die UFA gibt mir jetzt genau das. Ich freue mich sehr über diese Chance. Jetzt ist die Zeit der kreativen Macher.“

Nach seiner Tätigkeit als Chefautor und Creative Producer für verschiedene tägliche Serien schrieb Manuel Meimberg als selbständiger Autor diverse Serien-Konzepte sowie Serien-Drehbücher und inszenierte verschiedene Piloten, unter anderem auch für die UFA FICTION und UFA SERIAL DRAMA. Seine Webserie "Pietshow“ war zwei Mal für den International Emmy Award nominiert. 2015 erhielt er für "Familie Braun“ den Publikumspreis beim Filmfestival Mannheim-Heidelberg und bei der Romy-Verleihung in Wien die goldene Romy der Akademie. "Familie Braun“ wurde mit dem Deutschen Comedypreis 2016 im Bereich "Beste Innovation" und überdies mit dem International Emmy Award in der Kategorie SHORT FORM SERIES ausgezeichnet. www.ufa-fiction.de 

 



<< zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.