Technologie und Medienrealisation in Film und Video





news | Firmenmeldungen    06.06.2019

Riedel Communications liefert 360-Grad-Lösung für den ESC 2019

Wie seit 14 Jahren versorgte Riedel Communications auch in diesem Jahr den Eurovision Song Contest (ESC) mit modernsten Intercom- und Signalverteilungstechnologien und technischem Support vor Ort.

ESC 2019 Tel Aviv © Ralph Larmann

ESC 2019 Tel Aviv © Ralph Larmann

ESC 2019 Tel Aviv © Ralph Larmann

Im Master Control Room beim ESC 2019 Tel Aviv © Ralph Larmann

Crew beim ESC 2019 Tel Aviv © Ralph Larmann

 

Für den live aus Tel Aviv übertragenen Eurovision Song Contest 2019 lieferte Riedel eine Komplettlösung, die neben Intercom und Signalübertragung auch Akkreditierung, Zugangskontrolle, Kommentatorensysteme und eine gesicherte IT-Infrastruktur umfasste. Erstmals kamen bei diesem ESC auch die Riedel SmartPanels der 2300er Serie mit MediorNet Control App zum Einsatz, um Audio- und Videosignale in MediorNet zu routen.

„Wir haben 18 RSP-2318 SmartPanels mit unserer MediorNet Control App ausgestattet und über den gesamten Veranstaltungsort verteilt. Damit ließen sich die Audio- und Videosignale, die über unser MediorNet-Netzwerk transportiert wurden, einfach kontrollieren und steuern", so Yung Min Lee, Senior Project Manager, Riedel Communications. „Die MediorNet Control App erübrigt ein separates Steuerungssystem und verwandelt unsere Sprechstellen in äußerst flexible, multifunktionale Intercom- und Control Panels. Diese große Flexibilität macht unsere Workflows schneller und effizienter – was gerade bei Großproduktionen wie dem ESC entscheidend ist."

Als dezentrales Backbone sorgte MediorNet für redundanten Echtzeit-Signaltransport mit 60 MediorNet-Frames an 25 Positionen im Tel Aviv Expo-Komplex. Durch mehr als 25 Kilometer Glasfaserkabel wurden ca. 700 Audiosignale, 400 Videosignale und unzählige Daten über den gesamten Veranstaltungsort verteilt.

Nahtlos in MediorNet integriert lieferten Riedels Artist Intercom Matrix und Bolero Wireless Intercom umfassende und zuverlässige Kommunikation für Crew, Darsteller und Kommentatoren. Die Kommunikationslösung umfasste mehr als 200 Intercom Panels, 40 Bolero-Beltpacks, 32 Funkkanäle für 260 analoge Handfunkgeräte sowie 10 Funkgruppen für 150 digitale Funkgeräte.

Im Riedel Master Control Room (MCR) überwachte und steuerte das Team das komplexe Intercom- und Mediennetzwerk sowie eine hochmoderne IT-Infrastruktur mit umfangreichen Cybersicherheitsfunktionen. Mit fast 50 Netzwerk-Switches und 150 Wi-Fi-Zugängen stellte Riedel eine redundante 2 x 2 Gbit/s Internetverbindung auf dem gesamten Gelände zur Verfügung. Auch die Zugangskontroll- und Akkreditierungssysteme wurden vom MCR aus verwaltet. Über die knapp 12.000 personalisierten RFID-Akkreditierungskarten konnten auch Besucherströme und Auslastung präzise erfasst werden.

Der Eurovision Song Contest mit fast 200 Millionen Zuschauern ist der älteste im Fernsehen ausgestrahlte internationale Musikwettbewerb der Welt.

www.riedel.net



<< zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.