Technologie und Medienrealisation in Film und Video





news | Verbände    07.06.2019

"VDD meets Telekom" – Erstes Autorentreffen zwischen Telekom und VDD

Auf Einladung des Verbands Deutscher Drehbuchautoren (VDD) und der Telekom Deutschland kamen am 3. Juni 2019 in Darmstadt erstmals Autorinnen und Autoren des VDD zum direkten Austausch mit dem Telekom Content Team zusammen.

Quelle: VDD

Quelle: VDD

 

Die Veranstaltung "VDD Meets Telekom“ war auf Initiative von Katharina Amling, VDD Vorstand, und Peter Kerckhoff, Leiter Content Telekom, entstanden.

„Gute Drehbücher sind immer die Grundlage für erfolgreiche Serienproduktionen,“ begrüßte Peter Kerckhoff die Teilnehmer. Im Mittelpunkt des halbtägigen Workshops stand der direkte Austausch der Autorinnen und Autoren des VDD mit dem Telekom TV Content Team über mögliche Programme und neue Stoffideen für Telekom’s MagentaTV.

Durch einen regelmäßigen Austausch soll die Entwicklung von modernen fiktionalen Serienformaten gemeinsam vorangetrieben werden.

Der VDD begrüßt dies ausdrücklich. Die direkte Kommunikation zwischen Programm- anbietern und Autoren sei essentiell für eine funktionierende Stoffentwicklung und die Entstehung guter Drehbücher. „Dass der VDD nun auch Gespräche mit den neuen Playern am Markt führt, ist ein wichtiger und folgerichtiger Schritt.“, so Katharina Amling.

Der VDD initiiert seit einiger Zeit Workshop-Formate mit den öffentlich-rechtlichen und privaten Sendern. Die Telekom ist der erste SVOD-Anbieter, mit dem die Drehbuch-autorInnen im VDD in Dialog treten.

Beide Seiten verständigten sich auf einen regelmäßigen Austausch und weitere Gespräche für die Zukunft.

www.drehbuchautoren.de



<< zurück

Ausgabe
August / September 2019

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf   



In der PP August-September Ausgabe gibt’s
das erste von drei Schneider-Kreuznach Advertorials.

Wer aufmerksam liest, kann die Fragen im Februar Gewinnspiel beantworten. Viel Glück!