Technologie und Medienrealisation in Film und Video
news | Personalien    25.10.2019

ECO Media: Stephan Lamby übergibt Geschäftsführung

Nach über 22 Jahren zieht sich Stephan Lamby aus der Geschäftsführung zurück, um sich in Zukunft auf seine Arbeit als Journalist und Produzent zu konzentrieren.

v.l. Stephan Lamby, Thomas Schuhbauer und Jan Holtz © ECO Media

v.l. Stephan Lamby, Thomas Schuhbauer und Jan Holtz © ECO Media

 

Ab dem 1. Januar 2020 werden Dr. Thomas Schuhbauer als Vorsitzender der Geschäftsführung und Jan Holtz als kaufmännischer Geschäftsführer die ECO Media TV-Produktion leiten. Seit 2009 ist Thomas Schuhbauer als Produzent bei ECO Media tätig, zurzeit verantwortet er u.a. die Herstellung einer 10-teiligen internationalen Dokumentationsreihe über den Nationalsozialismus. Jan Holtz ist seit Mitte 2018 Herstellungsleiter bei ECO Media. Zuvor arbeitete er viele Jahre als Produktions- und Herstellungsleiter für verschiedene Produktionsfirmen und Sender.

Stephan Lamby wurde als Autor von TV-Dokumentationen vielfach ausgezeichnet, zuletzt u.a. mit dem Deutschen Fernsehpreis, der Goldenen Kamera und als Journalist des Jahres 2018. Er wird ECO Media erhalten bleiben - als freier Autor und Produzent sowie als Gesellschafter. Zur Zeit arbeitet er an einer umfangreichen ARD-Dokumentation über die Große Koalition.

Die in Hamburg ansässige ECO Media produziert seit 1997 TV-Dokumentationen und -Reportagen zu Politik, Wirtschaft, Zeitgeschichte und Verbraucherthemen vor allem für öffentlich-rechtliche Sender. Viele ECO-Media-Produktionen wurden mit renommierten Preisen im In- und Ausland ausgezeichnet. Gesellschafter der ECO Media TV-Produktion sind zu gleichen Teilen die Studio Hamburg Production Group und Stephan Lamby.




<< zurück

- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf