Technologie und Medienrealisation in Film und Video





news | Firmenmeldungen    08.11.2019

Rotolight sichert weitere Investitionen nach erfolgreichem Start von Titan X2

Der britische Hersteller Rotolight, der sich auf die Entwicklung von LED-Licht für die Film-, TV- und Fotoindustrie spezialisiert hat, hat eine zweite Beteiligungsrunde vom Development Capital-Team von Octopus Investments erhalten.

 

Investor Octopus, der Anfang dieses Jahres in Rotolight investiert hat und ein langfristiger Partner von Rotolight bleibt, hat jetzt zusätzliche Mittel bereitgestellt, um die nächste Phase der Wachstumspläne von Rotolight zu unterstützen, für die das Unternehmen bereits Büros in den USA und den Niederlanden eröffnet hat. Die Folgeinvestition bietet auch mehr Ressourcen für den Schutz des geistigen Eigentums der im umfangreichen Portfolio enthaltenen über 50 Patente und Geschmacksmuster.

„Dies war ein Transformationsjahr für Rotolight", so Rod Aaron Gammons, CEO von Rotolight. „Wir erlebten die anfängliche Kapitalbeteiligung von Octopus, das Wachstum unseres internationalen Teams und die unglaubliche Resonanz auf unsere neueste Innovation, den Titan X2. Wir investieren Millionen Pfund in Forschung und Entwicklung, um Produkte mit bahnbrechenden branchenführenden Funktionen zu entwickeln, die Zeit und Geld sparen und die kreativen Möglichkeiten für Filmemacher und Fotografen auf der ganzen Welt verbessern.

Dies ist nur möglich, wenn wir wissen, dass unsere Rechte an geistigem Eigentum, die unsere Investition schützen, respektiert werden. Die zusätzliche Finanzierung ermöglicht uns, alle erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen dies sicherzustellen. Unternehmen, die unser geistiges Eigentum rechtmäßig nutzen möchten, sollten sich umgehend mit uns in Verbindung setzen, um eine Lizenz zu erhalten.“

Im Laufe der Jahre haben Rotolights Produkte unzählige berühmte Gesichter wie Martin Scorsese, Margot Robbie, Benedict Cumberbach, Michael Douglas oder Sir Elton John ins rechte Licht gerückt und kamen bei Spielfilmen wie "James Bond - Skyfall" und "Captain Phillips" mit Tom Hanks zum Einsatz.

Rotolight wurde mit über 30 Preisen für technologische Spitzenleistungen ausgezeichnet. Der Titan X2, das neueste LED-Softlight, wurde von DoP´s, Studios, Geräteverleihern und Journalisten gleichermaßen hoch gelobt. Viele Vorbestellungen sind bereits eingegangen, darunter von einigen der weltweit größten Sendeanstalten. Der Titan X2 ist laut Hersteller das aktuell lichtstärkste 2x1 Softlight und verfügt über modernste RGBWW-Technologie, um Benutzern eine beispiellose Lichtleistung, hervorragende Farbgenauigkeit und eine Reihe von branchenweit neuartigen Funktionen zu bieten. Die ersten Titan X2-Einheiten werden wie geplant im November ausgeliefert.

www.rotolight.com



<< zurück

Ausgabe
Oktober / November 2019

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf   



In der PP Oktober-November Ausgabe gibt’s
das zweite von drei Schneider-Kreuznach Advertorials.

Wer aufmerksam liest, kann die Fragen im Februar Gewinnspiel beantworten. Viel Glück!