Technologie und Medienrealisation in Film und Video





news | Firmenmeldungen    02.12.2019

Broadcast Solutions Finnland modernisiert Director’s Cut Produktionsregien

Die finnische Produktionsfirma Director‘s Cut mit Sitz in Helsinki hat einen Teil ihrer Produktionsregien mit neuer Technik ausgestattet und Workflows optimiert. Verantwortlich für die Planung und Umsetzung der Maßnahmen war Broadcast Solutions mit seiner Niederlassung in Finnland.

Quelle: Broadcast Solutions

Quelle: Broadcast Solutions

 

Ziel der Modernisierung war, zusätzlich zur Erneuerung der Technik, die Flexibilität in der täglichen Arbeit zu erhöhen und die Produktionsworkflows zu optimieren. Die bei Director‘s Cut bisher bestehende Infrastruktur erwies sich als zu veraltet und unflexibel, um der steigendenden Anzahl simultan produzierter Sportprogramme gerecht zu werden.

In den beiden erneuerten "Multipurpose Regien“ erstellt Director‘s Cut die nationalen finnischen Programme internationaler Sportveranstaltungen (z.B. Fußball Champions League, Eishockey oder Tennis). Hauptkunde von Director‘s Cut ist MTV3, der größte private Fernsehsender Finnlands.

Nach der erfolgreichen Umsetzung ist es nun möglich, mit nur zwei Producern bis zu sechs finnisch-sprachige Programmfeeds gleichzeitig aus zwei Multipurpose Regien zu produzieren. Pro Regie können ein Mainfeed und zwei sogenannte Sidefeeds produziert werden. Das Audio Processing erfolgt in einem Lawo Powercore. Die Steuerung erfolgt über Lawo VisTool-Bedienoberflächen und einer 8-Fader Ruby Konsole für den Mainfeed und über zwei 4-Fader Ruby Konsolen für die beiden Sidefeeds. Die VisTool-Oberflächen wurden von Broadcast Solutions speziell für die individuellen Workflows von Director‘s Cut erstellt.

Die neue Einrichtung beinhaltet auch sechs Kommentator Kabinen, die mit Lawo LCUs und 43“ Sony Monitoren ausgestattet wurden.

Für die Bildbearbeitung stehen pro Regie ein Grass Valley 1ME Kula Bildmischer sowie zwei Grass Valley Channel Branding Prozessoren zur Verfügung.

Im Rahmen der Erneuerung tauschte Broadcast Solutions auch die zu klein gewordene Video Matrix aus und ersetzte diese durch eine 168x168 Grass Valley Sirius 830 Matrix mit integriertem 96 x 12 Multiviewer. Die komplette Steuerung der Installation erfolgt über ein Lawo VSM System.

Eine Herausforderung des erfolgreich umgesetzten Projekts war der kurze Projektzeitraum und der Umstand, dass die Modernisierung während des laufenden Betriebs erfolgte und für den tatsächlichen Switch-Over nur 10 Tage zur Verfügung standen.

www.broadcast-solutions.de



<< zurück

Ausgabe
Oktober / November 2019

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf   



In der PP Oktober-November Ausgabe gibt’s
das zweite von drei Schneider-Kreuznach Advertorials.

Wer aufmerksam liest, kann die Fragen im Februar Gewinnspiel beantworten. Viel Glück!