Technologie und Medienrealisation in Film und Video
news | personalien    20.12.2019

Wechsel in der Beta Film-Geschäftsleitung

Bei Beta Film folgt auf CFO David Kratz im neuen Jahr Maria Kaltenegger.

Maria Kaltenegger © Beta Film

Maria Kaltenegger © Beta Film

 

David Kratz legt zum Jahresende seine Funktion als CFO der Beta Film nieder, steht der Gruppe für künftige Projekte aber weiter zur Verfügung. Neue Finanzchefin wird Maria Kaltenegger, bislang Partnerin bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG in München.

David Kratz war seit der Eingliederung der Beta Film in Jan Mojtos Unternehmensgruppe in der Geschäftsleitung für den kaufmännischen Bereich verantwortlich. In dieser Funktion hat er das Wachstum der Beta Film begleitet und maßgeblich geprägt.

Maria Kaltenegger leitete bei KPMG zuletzt im Bereich Audit den Sektor Medien am Standort München und verfügt als Diplom-Kauffrau, Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin über eine mehr als 20-jährige Erfahrung bei Prüfung und Beratung von Fernsehsendern, Filmproduzenten, Rechtehändlern und anderen Medienunternehmen.

Beta Film-Chef Jan Mojto: „Maria Kaltenegger ist die ideale Besetzung für die Herausforderungen eines zunehmend konsolidierten, internationalisierten und wettbewerbsorientierten Produktions- und Vertriebsmarktes. Da sie von Anfang an die Abschlussprüfung der Beta Film maßgeblich verantwortet, kennt sie das Unternehmen und die zugehörige Gruppe sehr gut. Ich freue mich, dass sie sich für uns entschieden hat. Bei David Kratz bedanke ich mich für die außergewöhnlich gute, langjährige Zusammenarbeit - schön, dass er der Gruppe verbunden bleibt. Beiden wünsche ich viel Erfolg und freue mich, gemeinsam mit ihnen weitere Schritte zu gehen.“

www.betafilm.com 

 



<< zurück

- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf