Technologie und Medienrealisation in Film und Video
news | förderungen    07.07.2020

FFA-Richtlinie zur Kinoreferenzförderung unterstützt Kinos

Aufgrund der Corona-Pandemie hat der FFA-Verwaltungsrat für Kinobetreiber*innen eine Flexibilisierung der Auszahlung der Kinoreferenzmittel beschlossen.


Wegen der wirtschaftlich angespannten Situation der Kinobetreiber*innen aufgrund der Corona-Pandemie hat der FFA-Verwaltungsrat in seiner Sitzung am 18. Juni 2020 mit der Neufassung der Richtlinie D. 14 eine Flexibilisierung der Auszahlung der Kinoreferenzmittel beschlossen.

Nach dieser Neufassung müssen in begründeten Ausnahmefällen keine Verwendungsnachweise für die Auszahlung der ersten Rate mehr vorgelegt werden, wenn die Antragsteller*innen schriftlich erklären, die Mittel für eine Maßnahme nach § 143 S. 1 FFG i.V.m. § 134 FFG oder nach § 143 S. 2 FFG zu verwenden.

Da die Anträge für die Kinoreferenzmittel für das Kalenderjahr 2019 bis zum 15. März 2020 gestellt werden mussten, ist eine Rückwirkung der Neuregelung in die Richtlinie aufgenommen worden, damit sie bereits den aktuell auszahlungsberechtigten Kinobetreibern zugutekommt.

Nach der Genehmigung der Richtlinienänderung durch die BKM als Rechtsaufsicht der FFA gilt die geänderte Richtlinie D. 14 nun rückwirkend zum 15. Februar 2020.

Abrufbar unter www.ffa.de/kinos.html

www.ffa.de



<< zurück

- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf