Technologie und Medienrealisation in Film und Video
news | neue produkte    08.09.2020

Panasonic Lumix S5 Vollformat DSLM

Mit der LUMIX S5 präsentiert Panasonic seine kleinere und leichtere DSLM im robusten Magnesiumgehäuse mit Vollformatsensor, dualer Bildstabilisierung, OLED-Sucher und flexiblem Display sowie 4K/UHD 60p 10 Bit-Video.



Das Herzstück der spiegellosen LUMIX S5 ist der 24 Megapixel Vollformatsensor mit großem Dynamikumfang und sehr rauscharmer Bildqualität auch bei hohen ISO-Werten. Hierfür kommt die bereits aus der LUMIX S1H bekannte Dual-Native-ISO Technologie zum Einsatz, die bei der LUMIX S5 sowohl im Foto- als auch im Videomodus die Bildqualität optimiert. Mit dem High Resolution Modus, der (vom Stativ) noch detailreiche Aufnahmen mit 96 Megapixel im RAW- oder JPG-Format möglich macht, sind mit der neuen Kamera noch höhere Auflösungen möglich.

Die S5 hat wichtige Eigenschaften und Bedienelemente der größeren spiegellosen Vollformat-Modelle LUMIX S1 und SR1 mitbekommen. Dabei ist ihr ergonomisches Gehäuse deutlich kleiner und leichter (712 g) als das der Vorgänger und der LUMIX GH5 mit kleinerem Micro-Four-Thirds Sensor.

Als Objektivfassung verfügt die S5 über die L-Mount (Leica, Sigma), deren Angebot Panasonic jetzt auszubauen plant.

Die Lichtempfindlichkeit des Sensors reicht von ISO 100 bis zu ISO 51.200 und gewährleistet so einen großen Einsatzspielraum bei den unterschiedlichsten Lichtverhältnissen. Mit der neuen Live View Composite-Funktion ist es deutlich einfacher, perfekte Langzeitbelichtungen zu erstellen. Der Fortschritt der Langzeitbelichtung wird live auf dem Display angezeigt und kann somit beim Erreichen der perfekten Belichtungsdauer präzise beendet werden.

Auch die S5 ist mit der DFD-High-Speed-Autofokus-Technologie ausgestattet, die bei Menschen- und Tiermotiven die Augen, den Kopf und den Körper erkennt, aber bei Videoanwendern Vorbehalte genießt. Ein zusätzliches Low-Light Autofokus ist für das Fokussieren bei wenig Licht bis -6EV bestimmt.

Für verwacklungsfreie Bilder ohne Stativ arbeitet die S5 mit interner 5-Achsen-Bildstabilisierung (Body I.S.). Zusammen mit der optischen Bildstabilisierung der Lumix-S  Objektive verbinden sich beide Systeme zu einem 5-Achsen Dual I.S. und ermöglichen so eine um 6,5 Blendenstufen längere Belichtungszeit bei Foto- und Videoaufnahmen ohne Verwacklungsunschärfe.

Trotz der kompakten Maße verfügt die LUMIX S5 über einen großen elektronischen OLED-Sucher mit 2,36 Mio. Bildpunkten und einer hohen 0,74-fachen Vergrößerung. Das hochauflösende 3-Zoll Touch-Display im Format 3:2 hat 1,84 Mio. Bildpunkte und ist durch die dreh- und schwenkbaren Achsen aus jedem Winkel flexibel einsetzbar. Zudem lässt sich das Display zum Schutz für den Transport auch einklappen.

Das interne Design des Magnesiumgehäuses ist auf eine besonders effektive Wärmeableitung ausgelegt, um auch lange Videoaufnahmen ohne Überhitzen zu gewährleisten. Auch ergonomisch orientiert sich die S5 an der größeren LUMIX S1 Kamera und verfügt über ein ähnliches Bedienmenü für den schnellen Zugriff auf die wichtigsten Kameraeinstellungen.

Auch von den Videofunktionen her ist die S5 recht leistungsfähig und soll über einen Dynamikumfang von 14+ Blendenstufen verfügen, was sie in die Nähe mancher Cinema-Kameras bringt. Videos können in V-Log aufgenommen werden und der Farbumfang des Sensors übersteigt sogar den BT.2020 Farbraum.
Intern kann die S5 im Super35 Crop bis zu 4K/UHD 60p 4:2:0 (10-Bit) und 4K 30p 4:2:2 (10 Bit) aufnehmen. Über den HDMI-Ausgang sind sogar bis zu 4K 60p 4:2:2 (10-Bit) möglich. Durch das effektive Wärmeableitungs-Design der S5 sollen laut Hersteller auch längere Aufnahmezeiten bis 4K 30p 4:2:0 (8-Bit) problemlos möglich. (4K60p: max. 30 Minuten).

Als Aufnahmemodi stehen eine Vielzahl von Optionen zur Verfügung wie 4:3 Anamorph (im APS-C Crop), Slow- & Quick Motion, 4K/60p und 4K HDR (als Like2100 / HLG).

Als externe RAW Ausgabe soll die Lumix S5 mit Atomos Ninja V Recorderm Aufnahmen in 5.9K 29.97p/25p bzw. 4K (4128 x 2176) 59.94p/50p ermöglichen und ebenso eine anamorphotische Aufnahme in 3.5K (3536 x 2656) bis 50p unterstützen. Das entsprechende Firmware-Update soll noch 2020 erscheinen.

Der neue DMW-BLK22 Akku mit 2.200mAh Kapazität läßt sich auch mit den LUMIX Kameramodellen GH5 und G9 einsetzen. Das Aufladen des Akkus ist via USB-C Anschluss in der Kamera oder mit einem externen Ladeadapter möglich. Für sehr lange Aufnahmezeiten kann die Kamera auch über den USB-C Anschluss mit Dauerstrom versorgt werden.

Für Speichermedien verfügt die S5 über zwei SDXC-Speicherkartenplätze. Einer, kompatible mit dem Übertragungsstandard UHS-II (V90) und ein weiterer mit dem Standard UHS-I. Die Kamera unterstützt 5GHz & 2,4GHz Wi-Fi sowie Bluetooth 4.2 (BLE - Bluetooth Low Energy) für eine sichere und schnelle kabellose Verbindung, die als Kamera-Fernbedienung oder für den Datentransfer genutzt werden kann.
Die Kamera ist mit Anschlüssen für Mikrofon, Kopfhörer, HDMI, USB-C und Fernauslöser ausgestattet.

Zubehör der S5:

• Batteriegriff (DMW-BGS5)
Das zusätzliche Akkufach erhöht die Aufnahmekapazität auf ca. 940 Bilder (mit Sucher) bzw. 3.000 Bilder (im Energiespar-Sucher Modus).

• Mikrofonadapter (DMW-XLR1)
Zwei XLR-Anschlüsse bieten erstklassigen Sound für professionell klingende Videoproduktionen.

• Fernauslöser (DMW-RS2)

• Stativgriff (DMV-SHGR1)

• LUMIX Tether

Die LUMIX Tether Software als freier Download ermöglicht die Verbindung und Steuerung der Kamera über einen PC oder Mac. LUMIX Tether für Streaming (Beta)
erlaubt die Nutzung der Kamera für das Live Streaming.

Die Lumix S5 wird Ende September 2020 als Gehäuse und im Kit mit dem 20-60mm S Objektiv im Handel erhältlich sein.

Preis Lumix S5 Gehäuse: UVP Deutschland 1.948,61 € (inkl. 16% MwSt).
Preis Lumix S5 + 20-60mm Objektiv: UVP Deutschland 2.241,04 € (inkl. 16% MwSt).

Kunden, die eine Lumix S5 bei teilnehmenden Händlern bis zum 30. September 2020 kaufen, können dazu kostenlos ein Sigma 45mm/ F2.8 DG DN / Contemporary Objektiv im Wert von UVP 569€ erhalten.

www.panasonic.de/lumix-s5-zugabeaktion



<< zurück

- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf