Advertisement
Technologie und Medienrealisation in Film und Video
news | veranstaltungen    14.11.2017

7. ANIMATION MEETING 2017 - Programm

Das diesjährige ANIMATION MEETING 2017 am 30. November 2017 wird neben den Präsentationen von u.a. TRIXTER, Pixomondo und rise auch ein hochkarätig besetztes Expertenpanel bieten.

 

 

Teilnehmer und Referenten sind Prof. Michael Coldewey (HFF München), Dominik Zimmerle (VFX Supervisor Trixter), Jan Fiedler (Emmy Preisträger Pixomondo), Thomas Zauner (Gründer scanline), Dominik Trimborn (Geschäftsführer RISE Visual Effects Studio), Kiril Mirkov und Christian Leitner (3D Artists/Filmakademie Ludwigsburg) sowie Nina Göldner (VFX Producer Pixomo) und Katja Wacker (Producer Sunday Digital GmbH).

Das ANIMATION MEETING richtet sich an die Experten sowie an Studierende aus den Bereichen Animation- und VFX, Promotion und Design sowie an alle Interessierten, die mehr über die Techniken rund um das Thema digitale Bildgestaltung und Special FX in Film- und TV erfahren möchten.

Veranstaltungsort:
HFF (Hochschule für Fernsehen- und Film), Audimax/ Foyer, Bernd- Eichinger- Platz 1, 80333 München.

Datum: Donnerstag, 30. November 2017

Einlass: 10.30 Uhr, 

Beginn: 11.00 Uhr

Teilnehmerzahl begrenzt! Freier Eintritt für Schüler und Studierende 

NUR mit Anmeldung: www.filmtoolsconsult.de/anmeldung. VES Mitglieder erhalten 20% Rabatt!

Das ANIMATION MEETING wird veranstaltet von Gert Zimmermann/filmtoolsConsult in Kooperation mit dem Lehrstuhl VFX der HFF - Hochschule für Fernsehen und Film München und mit Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie. Das ANIMATION MEETING ist Partner des MedienNetzwerk Bayern.

Infomationen zum Programm, Referenten und ihren Firmen HIER.




<< zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.