Advertisement
Technologie und Medienrealisation in Film und Video
news | Veranstaltungen    07.11.2018

Bridging the Gap ist Thema der FMX 2019

Bridging the Gap lautet das Thema der FMX – Conference on Animation, Effects, Games and Immersive Media, die vom 30. April bis 3. Mai 2019 in Stuttgart ihre Tore öffnet für Professionals und Studierende aus den Bereichen Film, Technologie, Kunst, Wirtschaft und Wissenschaft.

 

Ausgehend vom Thema Bridging the Gap befasst sich die FMX 2019 mit Weltanschauungen und Workflows, die die Zusammenarbeit aller Arbeitsfelder auf den Gebieten Animation, Effekte, Games und immersive Medien intensivieren sollen.

Die Referentinnen und Referenten der FMX 2019 gehen dabei folgenden Fragestellungen auf den Grund: Wie können wir Brücken bauen zwischen künstlerischem Ausdruck und technologischer Erfindung? Wie schaffen wir Verbindungen zwischen menschlicher und künstlicher Intelligenz? Wie können unabhängige Filmemacher eigenständige Marken erzeugen? Wie schaffen wir durch populäre Kultur ein soziales Bewusstsein? Welche Wege führen von der Ausbildung in die Industrie? Wie verbessern wir die Verbindung zwischen der linken und der rechten Gehirnhälfte? Diese und andere Themen stehen im Fokus von Präsentationen, Workshops, Masterclasses, Ausstellungsflächen und Vorführungen.

Demnächst werden die ersten Programm-Highlights veröffentlicht.

 

FMX 2019

Conference on Animation, Effects, Games and Immersive Media 

30. April bis 3. Mai, Stuttgart

 

Der FMX 2019-Ticketshop wird am 10. Januar 2019 auf der Webseite www.fmx.de eröffnet.

 



<< zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.