Advertisement
Technologie und Medienrealisation in Film und Video
news | weiterbildung    23.11.2018

Anmeldung zum Vollzeitlehrgang “Cutter/in Film und TV"

Die Münchner Filmwerkstatt veranstaltet ab 1. April einen vierzehnwöchigen Vollzeitlehrgang “Cutter/in Film und TV“, der als Qualifizierungsmaßnahme förderfähig ist.

 

Vermittelt werden im Vollzeitlehrgang “Cutter/in Film und TV" die Inhalte zu den Themen Gestaltung, Technik, Methoden und Praxis rund um die Montage bei Film und Fernsehen von erfahrenen Postproduktionsspezialisten.

Neben der theoretischen Schulung können die Teilnehmer an Praxistagen anhand von Übungsprojekten und betreut von Tutoren das erlernte Wissen vertiefen. Dafür steht jedem Teilnehmer ein eigener Schnittplatz zur Verfügung.

Bei dem Kurs erhalten die Teilnehmer unter professioneller Anleitung all das Basis-Rüstzeug, das sie auf dem Weg zum Editor benötigen. Dazu gehört die Vermittlung von breit aufgestelltem Grundwissen in den Bereichen Schnitt, Sounddesign, Motion Graphics und Farbkorrektur sowie Grundlagen zur Dramaturgie und zum szenischen Schnitt. Im Training wird u.a. mit den Applikationen Premiere Pro, Avid Media Composer, After Effects, DaVinci Resolve und Photoshop gearbeitett.

Geplante Themen sind u.a.:

- Einführung in die Montagetheorie

- Bedienung und Optimierung von AVID Media Composer und Adobe Premiere

- Dateiformate, Exportformate, Bildformate sowie Server und IT Technologie

- Schnitttechniken & Gestaltung sowie Rhythmus & Bewegung

- Sendebezogene Stilmittel

- Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop

- Effekte, Animation und Motion Design mit Adobe After Effects

- Szenischer Schnitt und Dokumentation

- Audiogestaltung als filmisches Mittel

- Umgang mit Tonarchiven

- Farbkorrektur und Videomessung

Die Dozenten Uwe Wrobel und David Emmenlauer haben langjährige Erfahrung als Trainer und sind zudem auch gefragte Spezialisten in ihren jeweiligen Tätigkeitsbereichen. Dadurch vermitteln sie aktuelles Berufswissen und bringen stets die neuesten Entwicklungen in die Trainings ein.

Der Lehrgang richtet sich an freiberufliche Film- und Fernsehschaffende wie auch an feste und freie Mitarbeiter von Sendern und Produktionsfirmen mit ersten Erfahrungen, die ihre Kenntnisse erweitern und sich im Bereich Schnitt / Montage / Editing qualifizieren und weiterbilden wollen.

„Voraussetzung ist vor allem ein Interesse am Geschichtenerzählen und Offenheit für Neues.“, meint Uwe Wrobel, der den Lehrgang organisiert. „Das Berufsbild des Cutters hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Es reicht heute nicht mehr aus, einfach Editor zu sein. Wir müssen auf viel mehr Ebenen kompetent sein. Neben Rhythmusgefühl, Verständnis für Dramaturgie und Bildgestaltung wird heutzutage Know-How in Computertechnik, Animation und Soundediting erwartet. Daher müssen wir uns ständig weiterbilden.“

Der Lehrgang kann als Qualifizierungsmaßnahme z.B. mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit/Jobcenter bis zu 100% gefördert werden. 

Die Anmeldung für den Lehrgang Cutter/in Film und TV  ist ab sofort möglich. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Es wird deshalb um zeitnahe Anmeldung gebeten.

Infos www.muenchner-filmwerkstatt.de/lehrgaenge/editor

www.muenchner-filmwerkstatt.de 

 



<< zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.