Technologie und Medienrealisation in Film und Video
news | veranstaltungen    15.05.2019

3. Europäisches KIDS Regio Forum

Unter dem Konferenztitel „Connecting the Dots – Hin zu einer lebendigen europäischen Kinderfilmkultur” treffen sich vom 27. zum 28. Juni über 80 Expert*innen aus ganz Europa in Weimar.

© romain geib

© romain geib

 

Über die Zukunft des europäischen Kinderfilms wird am 27. und 28. Juni 2019 im Rahmen des dritten KIDS Regio Forums in Weimar beraten. Wie zu den vergangenen zwei Konferenzen, 2009 und 2014, treffen sich über 80 Akteur*innen der Filmbranche sowie politische und kulturelle Entscheidungsträger*innen, um über den Status Quo und die Vision des europäischen Kinderfilmes zu diskutieren.

Das Forum bietet an beiden Tagen Vorträge, unter anderem zu wissenschaftlichen Studien, erfolgreichen europäischen Filmprojekten und Neuerungen in der Filmförderung. Innerhalb von Think Tanks werden die Teilnehmenden darüber hinaus selbst aktiv und diskutieren über die aktuelle Situation, loten Synergien aus und entwickeln Ideen sowie Strategien zur Stärkung des Kinderfilmes in Europa. Entlang eines interaktiven und interdisziplinären Konferenzdesigns sollen umsetzbare Forderungen erarbeitet werden, die für die kommenden Jahre Einfluss auf die nationale und europäische Filmpolitik sowie -produktion nehmen.

Zu den Kernthemen der Konferenz gehören die Verbreitung sowie der Zugang zu europäischen Kinderfilmen über seine Landesgrenzen hinaus, die Vermarktung der Werke sowie eine positive Imagebildung des Kinderfilms als Kulturgut mit gehobener gesellschaftlicher Relevanz. Im Vordergrund steht das übergeordnete Ziel nach einer noch engeren Zusammenarbeit auf europäischer Ebene, um dem Kinderfilm innerhalb von Gesetzgebungsprozessen, Fördermittelzuteilungen und weiteren filmpolitischen Entscheidungsmomenten mehr Gehör zu verschaffen.

 Aus verschiedenen europäischen Ländern werden neben Filmwissenschaftler*innen, Autor*innen, Regisseur*innen und Produzent*innen, auch Repräsentant*innen von Fernsehsendern, Weltvertrieben, Verleihern, Förderern, wie auch aus der Politik und verschiedener Interessenverbände erwartet.

Das diesjährige KIDS Regio Forum steht unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff, dem Chef der Thüringer Staatskanzlei und Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten. Er wird die europäischen Expert*innen zu Beginn der Konferenz in einer Keynote willkommen heißen. www.kids-regio.org 



<< zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.