Technologie und Medienrealisation in Film und Video
news | wettbewerbe    04.07.2019

animago 2019: Einreichungsfrist für Animationsprojekte verlängert

Projekte aus der Welt der 3D-Animation, Visual Effects, Desig n und Co. können noch für die 23. Ausgabe des animago eingereicht werden. Dieses Jahr entscheidet sich der Wettbewerb um die begehrte animago-Trophäe in insgesamt zehn Kategorien. Ganz neu ist dabei die Kategorie "Beste In Game-Graphics“.

 

 

Noch bis zum 31. Juli 2019 können Kreative ihre besten Projekte für den animago AWARD ins Rennen schicken, und das völlig kostenfrei. Eine unabhängige Fachjury, besetzt mit renommierten Experten aus Film, Industrie und Postproduktion, sichtet und bewertet die eingereichten Projekte. Die große Preisverleihung findet am Samstag dem 2. November in der Alten Kongresshalle in München statt.

 

Die zehn Kategorien des animago 2019:

•  NEU: Beste In-Game Graphics

•  Beste Visual Effects

•  Bestes Game Cinematic

•  Bester Kurzfilm

•  Beste Werbeproduktion

•  Bester Charakter

•  Beste Nachwuchsproduktion (€3000 Preisgeld von der DIGITAL PRODUCTION)

•  Sonderpreis der Jury

•  Bestes Motion Design

•  Bestes Still (Publikumspreis)

 

Seit der ersten Ausgabe des animago vor 23 Jahren wurden mittlerweile etwa 25.000 Projekte aus rund 90 Ländern eingereicht, gesichtet und bewertet. In diesem Jahr wird der animago größer denn je: Rund um die Preisverleihung findet vom 2. bis 5. November 2019 die animago CONFERENCE statt. Bei der Fachkonferenz werden Branchengrößen und hochkarätige Referenten vertreten sein. Zudem präsentieren sich einige der renommiertesten Unternehmen ihres Fachs auf der animago EXHIBITION.

www.animago.com

 

 



<< zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf