Technologie und Medienrealisation in Film und Video
news | wettbewerbe    14.08.2019

FIRST STEPS Awards 2019: die Nominierungen

Die Nominierungen für die FIRST STEPS Awards 2019 wurden jetzt bekannt geben.

 

Für den Wettbewerb wurden 206 Einreichungen akzeptiert: 113 mit Spielfilmcharakter, 39 Dokumentarfilme, 33 Werbefilme, 25 Drehbücher. 

Die mit insgesamt 115.000 Euro dotierten Preise werden am 9. September 2019 im Rahmen einer festlichen Gala im Berliner Stage Theater des Westens verliehen.

Erstmals unterstützt in diesem Jahr die FFA die Kategorie "Mittellanger Film" als Förderer.

 

Die Nominierten für die First Steps Awards 2019:

 

Drehbuch:

"Blaulicht Brudis", Drehbuch: Andrej Sorin; Filmakademie Baden-Württemberg

"Tobias", Drehbuch: Malina Nwabuonwor, Filmakademie Wien

"Zeit der Monster", Drehbuch: Jacob Hauptmann, dffb

 

Abendfüllender Spielfilm:

"1986", Regie: Lothar Herzog, dffb

"Alles ist gut", Regie: Eva Trobisch, HFF München

"Das melancholische Mädchen", Regie: Susanne Heinrich, dffb

"For the Time Being", Regie: Salka Tiziana, Hochschule für bildende Künste Hamburg

"Futur Drei", Regie: Faraz Shariat, Freie Einrichtung

"Sag du es mir", Regie: Michael Fetter Nathansky, Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf

 

Mittellanger Spielfilm:

"Ab morgen werde ich...", Regie: Ivan Markovi?, Universität der Künste Berlin

"Benzin", Regie: Oliver Mohr, HFF München

"Freigang", Regie: Martin Winter, Filmcollege Wien

"Hauptinstitut für seelische Gesundheit", Regie: Lisa Voelter, HFF München

"Label Me", Regie: Kai Kreuser, ifs köln

"Off Season", Regie: Henning Beckhoff, Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf

 

Kurz- und Animationsfilm:

"Armed Lullaby", Regie: Yana Ugrekhelidze, KHM Köln

"Blieschow", Regie: Christoph Sarow, Filmakademie Baden-Württemberg

"Hörst du, Mutter?", Regie: Tuna Kaptan, HFF München

 

Götz-George-Nachwuchspreis:

Bela Gabor Lenz in "Benzin", HFF München

Das Schauspielensemble Banafshe Hourmazdi, Eidin Jalali und Benjamin Radjaipour in "Futur Drei", Freie Einrichtung

Anna Suk in "Freigang", Filmcollege Wien

 

Dokumentarfilm:

"Born in Evin", Regie: Maryam Zaree, Freie Einrichtung

"Die Grube", Regie: Hristiana Raykova, Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf

"In Search", Regie: Beryl Magoko, KHM Köln

"Out of Place", Regie: Friederike Güssefeld, HFF München

"Una Primavera", Regie: Valentina Primavera, Freie Einrichtung

 

Michael-Ballhaus-Preis für KameraabsolventInnen:

"Das melancholische Mädchen", Kamera: Agnesh Pakozdi, dffb

"Limbo", Kamera: Holger Jungnickel, HFF München

"Off Season", Kamera: Sabine Panossian, Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf

 

NO FEAR Award für NachwuchsproduzentInnen:

"1986", Produktion: Romana Janik, dffb

"Alles ist gut", Produktion: David Armati Lechner, HFF München

"Blei", Produktion: Caroline Meyer, Laura Mihajlovic, Laura Roll, HFF München

 

Werbefilm:

"Aura", Regie: Timm Völkner, Filmakademie Baden-Württemberg

"Billy", Regie: Francisco Gonzalez Sendino, Filmakademie Baden-Württemberg

"Dark Red", Regie: Eugen Merher, Filmakademie Baden-Württemberg

"Pumpers' Paradise", Regie: Eddy Hohf, Filmakademie Baden-Württemberg

"Would You Listen?", Regie: Veronika Hafner, HFF München

 

www.firststeps.de

 



<< zurück

Ausgabe
August / September 2019

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf   



In der PP August-September Ausgabe gibt’s
das erste von drei Schneider-Kreuznach Advertorials.

Wer aufmerksam liest, kann die Fragen im Februar Gewinnspiel beantworten. Viel Glück!