Technologie und Medienrealisation in Film und Video
news | veranstaltungen    04.09.2019

Berlinale Spotlight zeigt Sektion "Generation" 2019 in Japan/ Indonesien

Die Berlinale ist seit vielen Jahren mit speziell kuratierten Programmen weltweit präsent. Das Berlinale Spotlight erweitert den Festivalzeitraum und macht die Aktivitäten der Berlinale über das Jahr sichtbar.

 

 

Unter dem Titel Berlinale Spotlight: Generation präsentiert die Berlinale-Sektion Generation in diesem Jahr kuratierte Filmprogramme in Zusammenarbeit mit zwei asiatischen Festivals: Die Sektion setzt nicht nur die im letzten Jahr initiierte Kooperation mit dem Nara International Film Festival in Nara, Japan, fort, sie ist zudem erstmalig Gast der Balinale – Bali International Film Festival, Indonesien.

Anlässlich des Nara International Film Festival Pre-festival Year Showcase 2019 und im Rahmen des 2018 eingeführten Youth Jury Program präsentiert Generation in einem gemeinsam kuratierten Programm am 15. und 16. September 2019 vier Spielfilme der letzten Festivalausgabe.

Die 13. Balinale findet vom 24.- 29. September 2019 statt. Hier präsentiert Generation, in Anwesenheit der Sektionsleiterin Maryanne Redpath, ein abwechslungsreiches Kurzfilmprogramm aus vergangenen Festivalausgaben.

„Ich freue mich sehr, dass die Zusammenarbeit mit dem Nara International Film Festival in die nächste Runde geht und Generation in diesem Jahr zudem erstmalig auf der Balinale vertreten sein wird. Beide Kooperationen stärken das Selbstverständnis der Sektion, das schon immer darin bestand, jungen Cineast*innen und einem engagierten, erwachsenen Publikum Zugang zu künstlerisch hochwertigem Kino zu bieten und zur Beteiligung am internationalen Filmdiskurs einzuladen“, sagt Maryanne Redpath, Leiterin Berlinale Generation.

Weitere Informationen zum Nara International Film Festival unter: http://nara-iff.jp/en/

Weitere Informationen zur Balinale – Bali International Film Festival unter: https://www.balinale.com/

 



<< zurück

Ausgabe
Oktober / November 2019

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf   



In der PP Oktober-November Ausgabe gibt’s
das zweite von drei Schneider-Kreuznach Advertorials.

Wer aufmerksam liest, kann die Fragen im Februar Gewinnspiel beantworten. Viel Glück!