Technologie und Medienrealisation in Film und Video
news | förderungen    18.09.2019

Creative Europe MEDIA: 5,4 Millionen Euro zur Projektentwicklung

Europäische Produzent*innen können ab sofort wieder Einzelprojektförderung bei MEDIA beantragen.

 

 

Insgesamt 5,4 Millionen Euro stehen zur Entwicklung von Animations-, Spiel- und Dokumentarfilmen bereit. Auch Serien aus diesen Bereichen können gefördert werden.

Die Projekte haben ein hohes europäisches und internationales Auswertungspotential, das in einer ausführlichen Marketing- und Distributionsstrategie dargestellt werden muss. In der Regel handelt es sich bei 80% der geförderten Projekte um Koproduktionen.

"Sunburned“ von Carolina Hellsgård ("Endzeit"), produziert von Nicole Gerhards (NiKo Film), wurde 2017 in der Entwicklung gefördert. Erstmals wird die deutsch-polnisch-niederländische Koproduktion beim ebenfalls MEDIA geförderten Kinderfilmfestival Schlingel im Oktober diesen Jahres im Rahmen der Industry-Veranstaltung "Coming Soon“ vorgestellt, in der es gilt, künftige Kinderfilmhits zu entdecken. Weltvertrieb von "Sunburned“ ist Picture Tree International, Camino Filmverleih bringt den Film in die deutschen Kinos. 

Die Creative Europe Desks in Düsseldorf, Hamburg, München und Potsdam werden wieder Informationsveranstaltungen zu den Aufrufen für Produzent*innen abhalten, bitte setzen Sie sich bei Interesse mit dem Desk in Ihrer Region in Verbindung.

Einreichtermine: 13. November 2019 und 12. Mai 2020.

Richtlinien hier


www.creative-europe-deutschland.eu  

 



<< zurück

Ausgabe
August / September 2019

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf   



In der PP August-September Ausgabe gibt’s
das erste von drei Schneider-Kreuznach Advertorials.

Wer aufmerksam liest, kann die Fragen im Februar Gewinnspiel beantworten. Viel Glück!