Technologie und Medienrealisation in Film und Video
news | verbände    12.12.2019

1. Hessischer Dokumentarfilmtag 2020

Anlässlich des 40. Jubiläumsjahrs der AG DOK startet die Regionalgruppe Hessen/ Rhein Main am 26. Januar 2020 den 1. Hessischen Dokumentarfilmtag.

AG Dok Geschäftsführer und Vorsitzender: Thomas Frickel  © AG DOK

AG Dok Geschäftsführer und Vorsitzender: Thomas Frickel © AG DOK

 

 

Die Veranstaltung ist gleichzeitig Auftakt für eine Reihe von bundesweiten Veranstaltungen zum 40. Jubiläum der AG DOK. Der HESSISCHE DOKUMENTARFILMTAG findet ab 2020 jährlich in Kooperation mit hessischen Kinos statt und bietet dem Publikum in ganz Hessen Dokumentarfilme unter einem besonderen Motto. Der Tag bewirbt das Genre als wichtigen meinungsbildenden Beitrag in einer Demokratie.

Zum Auftakt 2020 stehen die Filme unter dem Motto "Näher an der Wirklichkeit“. In einer Zeit des Verlustes der Glaubwürdigkeit in den Medien und in der Politik soll die Bedeutung des Dokumentarfilms, der von der Nähe zu ihren Protagonisten und Themen lebt, hervorgehoben werden. Im Gespräch mit den Filmemachern und dem Publikum möchte der 1. HESSISCHE DOKUMENTARFILMTAG wichtigen Gegenwarts-Themen näherkommen und das Verhältnis von Dokumentarfilm und Wirklichkeit hinterfragen.

Im ersten Jahr fokussieren sich die Organisatoren auf eine ausgesuchte Auswahl an Kinos. Perspektivisch soll die Zahl der teilnehmenden Kinos erweitert und weitere Kinos im ländlichen Raum für das Projekt gewonnen werden. Durch das Bespielen hessischer Kinos leistet der HESSISCHE DOKUMENTARFILMTAG einen Beitrag zur Hervorhebung des Kulturorts Kino.

Die AG DOK – Arbeitsgemeinschaft Dokumentarfilm ist mit über 900 Mitgliedern der größte unabhängige Filmverband in Deutschland. Die AG DOK ist in zahlreichen Gremien (u.a. FFA, VG Wort, VG Bild-Kunst) vertreten und setzt sich für die Stärkung des Dokumentarfilms in Kino und Fernsehen ein. Neben dem in Frankfurt ansässigen AG DOK Bundesverband, gibt es regionale Gruppen.

Infos zum HESSISCHEN DOKUMENTARFILMTAG unter www.hessischer-dokumentarfilmtag.de.

 

 



<< zurück

- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf