Technologie und Medienrealisation in Film und Video
news | förderungen    17.01.2020

Bewerbung FIRST MOVIE PLUS

Junge Autor*innen, Regisseur*innen, Produzent*innen können wieder ihre ersten oder zweiten programmfüllenden Projekte (Bereich Spielfilm u. Serie) beim Förderprogramm FIRST MOVIE PLUS zur Entwicklung einreichen.

 

 

Bis zum 21.02.2020 können sich Nachwuchstalente mit neuen Ideen für Spielfilme und Serien bewerben.Voraussetzung ist eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Drehbuch / Regie / Produktion oder ausreichend berufliche Erfahrung als AutorIn oder JournalistIn und Affinität zum Film.
 

Geboten wird:

- Intensive dramaturgische Beratung und Scriptconsulting

- Unterstützung bei der Suche nach Autoren, Produzenten, Sendern, Verleihern

- Unterstützung bei der Herstellung von Kontakten zu Redakteuren u. Dramaturgen

- Hilfe beim Zusammenstellen von "Packages“: Regie, Besetzung usw.

- Exklusives Pitching-Event findet während des Münchner Filmfests 2020 statt.

- Beratung bei Förderanträgen und Finanzierungsmöglichkeiten

- Themenbezogene Workshops und Seminare im Bayerischen Filmzentrum

 

Die Teilnahme an FIRST MOVIE PLUS ist kostenfrei – nur im Falle einer Realisierung fällt eine Gebühr an. 

FIRST MOVIE PLUS ist eine Initiative des Bayerischen Filmzentrums in München

Bewerbungsformular unter:
filmzentrum-bayern.de/foerderung/first-movie-plus/

 

 



<< zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf   



Wer in den Ausgaben ab September 2019 aufmerksam
die drei Schneider-Kreuznach-Advertorials gelesen hat,

kann die Fragen im Februar-Gewinnspiel beantworten. Viel Glück!