Technologie und Medienrealisation in Film und Video
news | auszeichnungen    10.02.2020

"Parasite" von Bong Joon Ho großer Oscar Gewinner

Im Dolby Theatre in Los Angeles fand am 09.02. die 92. Oscarverleihung statt. Als Sensation räumte die südkoreanische Gesellschaftssatire "Parasite" überraschend vier Goldstatuen ab - darunter die für den Besten Film.

Bong Joon Ho © A.M.P.A.S.

Joaquin Phoenix © A.M.P.A.S.

DoP Roger Deakins © A.M.P.A.S.

René Zellweger © A.M.P.A.S.

 

 

Es sind die ersten Oscars, die nach Südkorea gehen: für das beste Original-Drehbuch, die beste Regie, den besten Internationalen Film. Erstmals in der Geschichte der Oscars wurde mit "Parasite" auch ein nicht-englischsprachiges Filmwerk mit dem wichtigsten Oscar für den besten Film des Jahres ausgezeichnet. Regisseur Bong Joon Ho widmete seinen Regie-Oscar seinem großen Vorbild Martin Scorcese, der daraufhin standing ovations aller Anwesenden im Dolby Theatre erhielt.

Nach 15 bisherigen Nominierungen erhielt der britische Kameramann Roger Deakins  seinen 2. Oscar - für seine Kameraarbeit in Sam Mendes´ Film "1917".

 

Die 92. Oscar-Gewinner:

 

Bester Film: "Parasite“ - Bong Joon-Ho und Kwak Sin-ae

Beste Regie: Bong Joon Ho – "Parasite“

Bester Hauptdarsteller: Joaquin Phoenix – “Joker“

Beste Hauptdarstellerin: Renée Zellweger – “Judy“

Bester Nebendarsteller: Brad Pitt – “Once Upon a Time in Hollywood“

Beste Nebendarstellerin: Laura Dern – “Marriage Story“

Bestes Originaldrehbuch: “Parasite“ – Bong Joon Ho und Jin Won Han

Bestes adaptiertes Drehbuch: “Jojo Rabbit“ – Taika Waititi

Beste Kamera: Roger Deakins – “1917“

Bestes Szenenbild: Barbara Ling, Nancy Haigh – “Once Upon a Time in Hollywood“

Bestes Kostümdesign: Jacqueline Durran –  “Little Women“

Bester Ton: Mark Taylor und Stuart Wilson – “1917“

Bester Schnitt: Andrew Buckland, Michael McCusker – “Le Mans 66"

Bester Tonschnitt: Donald Sylvester  – “Ford vs Ferrari“

Beste VFX: Greg Butler, Guillaume Rocheron, Dominic Tuohy – “1917“

Bestes Make-Up & Hairstyling: Vivian Baker, Kazu Hiro, Anne Morgan “Bombshell“

Bester Song: Elton John /Bernie Taupin  Love Me Again “Rocketman“

Beste Filmmusik: Hildur Guðnadóttir – “Joker“

Bester animierter Spielfilm: “Toy Story 4: Alles hört auf kein Kommando“

Bester animierter Kurzfilm: “Hair Love“

Bester Kurzfilm: “The Neighbors‘ Window“

Bester Dokumentarfilm: “American Factory“

Bester Doku-Kurzfilm: “Learning to Skateboard in a Warzone (If You’re a Girl)“

Bester internationaler Film: “Parasite“ – Südkorea

 

Im Vorfeld der Oscarverleihung wurde Regisseur David Lynch (“Mulholland Drive“) mit einem Ehrenoscar geehrt. 



<< zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf