Technologie und Medienrealisation in Film und Video
news | veranstaltungen    28.04.2020

34. Bolzano Filmfestival Bozen freut sich auf´s Wiedersehen 2021

Die 2020er Ausgabe des Bolzano Filmfestivals Bozen wird dieses Jahr ausfallen verweist aber auf einige Überraschungen im Herbst hin.

 

Festivalleiterin Helene Christanell äußert schweren Herzens die Entscheidung, das diesjährige Festival bis auf Weiteres abzusagen: „Wir haben mit viel Begeisterung und Herzblut an der Ausgabe 2020 gearbeitet, und das Programm war schon sehr weit entwickelt. Da schmerzt es sehr, dass wir es nicht mit unserem Publikum und den Gästen teilen können. Gerade in dieser harten Zeit, merken wir, wie wichtig und notwendig es ist, Kultur mit anderen Menschen zusammen zu erleben. Wie wichtig es ist, Filme in einem vollen Kinosaal vorzustellen und eine direkte Reaktion vom Publikum zu erhalten. Das gemeinsame Erleben im Kinosaal und der Austausch danach sind ein wesentlicher Bestandteil dessen, warum man Film liebt und warum Kino und Festivals nicht durch Streaming ersetzbar sind.“

Auch der Ersatztermin, der von den Veranstaltern Mitte März 2020 noch optimistisch auf Juni gelegt wurde, sei aus heutiger Sicht keine Option – zu unsicher seien die Prognosen hinsichtlich der Wiederaufnahme von kulturellen Veranstaltungen.

Auch wenn es keine digitale Ausgabe des Festivals geben wird, verabschiedet sich das Bolzano Filmfestivals Bozen nicht sang- und klanglos ins Jahr 2021. An einigen Überraschungen im Herbst wird bereits gearbeitet. Die Veranstalter freuen sich auf ein Wiedersehen beim Bolzano Film Festival Bozen im April 2021.

www.filmfestival.bz.it



<< zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf