Technologie und Medienrealisation in Film und Video
news | Veranstaltungen    29.04.2020

Deauville Green Awards 2020

Konfrontiert mit den derzeitigen Herausforderungen wird die 9. Edition online stattfinden. Der Aufruf zur Einreichung von Spots, Unternehmensfilmen, sowie Dokumentationen wurde bis zum 15. Mai verlängert.

Das Event für die verantwortungsvolle audiovisuelle Industrie wird am 17. und 18. Juni 2020 stattfinden. Aufgrund der derzeitigen Situation hat das Festival Team entschieden die 9. Edition online zu organisieren und ein Event zu kreiieren, dass mit der DNA der Deauville Green Awards, seit dessen Gründung im Jahre 2012, verbunden ist: Audiovisuelle Kreationen zu promoten, um eine großangelegte Mobiliserung zu initiieren.

Ein neu designter Wettbewerb

Die internationale Jury wird Ihre Filme in einer maximal dematerialisierten Art und Weise entdecken. Dank des Partners Opsomai wird ein digitales Austauschsystem die Kinovorführungen in Deauville zwischen Jury und Teilnehmern ersetzen, um das Feedback zwischen den Fachleuten aufrecht zu erhalten. Die offizielle Selektion wird Anfang Juni angekündigt und die Gewinnerliste des Jahres 2020 wird am 18. Juni entschieden.

Die Jury

Nicht weniger als 40 Juroren machen die internationale Jury 2020 aus - Experten der Ökologie, Kommunikation und audiovisuellen Arbeit, sowie Journalisten, Repräsentanten von Unternehmen und renommierten Institutionen und angesehene NGO’s. Sie haben den Wunsch geäußert Ihre Filme ohne Verzögerung zu entdecken, weswegen das Abstimmungsportal ausnahmsweise frühzeitig formiert wurde. Aufgrund ausreichend deutschsprachiger Jurymitglieder werden zudem dieses Jahr auch erstmalig deutschsprachige Filme akzeptiert!

14 thematische Kategorien

Fachleute können ihre Unternehmensfilme, Dokumentationen und Spots in den 3 Wett-bewerben und ihren 14 thematischen Kategorien, rund um Umwelt und soziale Verantwortung, bis zum 15. Mai online registrieren. Einige hundert Filme aus der ganzen Welt werden, trotz den Schwierigkeiten die diesen Berufszweig derzeit herausfordern, erwartet.

Offen für alle

Angesichts dieser außerordentlichen Situation, wird der "nonprofit discount", der normalerweise für NGOs, Studenten und unabhängige Filmemacher vorgesehen ist, auch für kleine Unternehmen zugelassen, so dass der gesamte Berufszweig seine Filme zeigen und promoten kann.

#Film4Change: der Berufszweig mobilisiert

Viele zeigen bereits Unterstützung und den Wunsch für peer-to-peer Austausch. Das Festivalteam arbeitet derzeit daran das Event auf eine Art und Weise zum Leben zu bringen, die die Teilnehmer verbindet.

Bis dahin kann man Filme noch vor dem 15. Mai online registrieren.

www.deauvillegreenawards.com



<< zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf