Technologie und Medienrealisation in Film und Video
news | Weiterbildung    24.06.2020

IRT-Expertengespräche im Juli

Das Institut für Rundfunktechnik bietet im Juli 2020 auf der CAMPUS-Plattform der ARD.ZDF medienakademie pro Woche wieder ein deutschsprachiges IRT-Expertengespräch zu innovativen Themen in der Medientechnik als kostenloses Webinar an.

 

Die Expertengespräche werden vom IRT gemeinsam mit der ARD.ZDF medienakademie und FKTG veranstaltet.

Das Format der IRT-Expertengespräche ist einfach: 30 Min Präsentation und anschließende Fragen sowie direkter Kontakt zu Expertinnen und Experten.

Die Teilnahme an den IRT-Expertengesprächen ist kostenfrei.

Nächster Termin: 8. Juli 2020, 14:00 Uhr

Thema: Vorstellung von 5G TODAY - Die Implementierung der 5G Broadcast-Spezifikation und erste Feldmessungen.

Referentin: Aneta Baier

Im Rahmen des Forschungsprojektes 5G TODAY entstand im Bayerischen Oberland ein 5G-Testfeld für den Rundfunk. Das Testfeld dient dazu, neue 5G-Konzepte für die Kontribution, Produktion und Distribution praktisch zu evaluieren und besteht aus Komponenten rund um das bisherige IMB5-Testfeld.

Unter Leitung des IRT untersuchten die Projektpartner die großflächige TV-Übertragung im Rundfunkmodus FeMBMS (Further evolved Multimedia Broadcast Multicast Service), die im Rahmen des Projekts in die Praxis umgesetzt und evaluiert wurden.

Des Weiteren entwickelte das IRT einen FeMBMS-Empfänger auf Basis von SDR-Technik (Software-Defined Radio) und beteiligte sich an der Sendernetzplanung sowie an Testfeldmessungen.

Der Vortrag gibt einen Überblick über das gesamte Projekt und berichtet von den ersten Feldmessungen.

 

TERMINVORSCHAU

• KI im Medienumfeld - 15.7.2020, 14:00 Uhr, Dr. Marina Arvanitidou

• Überblick über Untertitelstandards - 22.7.2020, 14:00 Uhr, Andreas Tai

• 5G-CAMPUS-Netze - 29.7.2020, 14:00 Uhr, Dr. Khishigbayar Dushchuluun

 

Weiterführende Informationen zu den IRT-Expertengesprächen und zur Anmeldung unter: https://www.irt.de/events



<< zurück

- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf