Technologie und Medienrealisation in Film und Video
news | veranstaltungen    29.07.2020

Crowdfunding für Online Ausgabe des Monstronale Festival 2020

Die 8. Monstronale 2020 wird mittels Crowdfunding zum Online Festival, um Kurzfilmliebhaber*innen die diesjährigen Programme deutschlandweit zugänglich zu machen.


Die Monstronale, Sachsen-Anhalts größtes Kurzfilmfestival, hat sich als Ziel gesetzt, dem Absurden und Unverhofften einen Platz zu bieten und findet vom 07. - 11.10.2020 statt.

Dieses Jahr wird die Monstronale zu ihrem verschobenen Termin im Oktober nicht wie ursprünglich geplant als Publikumsfestival in Halle/ Saale stattfinden, sondern als Online Festival deutschlandweit.

Laut Veranstalter seien öffentliche Events wie ihr Kurzfilm Festival Bindeglieder und Brückenschläge des zwischenmenschlichen Austausches und damit auch sozialer Baustein der Gesellschaft an sich.

Für die Implementierung der Filmprogramme in eine Online Ausgabe des Festivals haben sich die Veranstalter dazu entschlossen, eine Crowdfunding Kampagne bei Startnext ins Leben zu rufen.

Auf der Startnext-Plattform können schon vor dem offiziellen Verkaufsstart am 21.09.2020 Karten für alle Programme erworben werden. Zusätzlich stehen auch limitierte Fanartikel wie Masken, T-shirts und Beutel zur Verfügung.

Infos zur Crowdfunding Kampagne unter
https://www.startnext.com/monstronale-online-2020 

Zudem möchten die Monstronale-Organisatoren mit dieser Aktion für eine lebendige Kino- und Subkultur eintreten und spenden 10 Prozent der Einnahmen an das Puschkino (https://www.puschkino.de/programm/ ) und die gesamten Online-Partyeinnahmen an die Station Endlos (http://www.station-endlos.de/).

Monstronale Filmfestival
07.- 11.10. 2020 in Halle/ Saale
www.monstronale.org    



<< zurück

- Anzeige -

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Mit der Anmeldung nehme ich folgende Informationen zur Kenntnis:

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, genutzt und insbesondere nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters. Sie können der Verarbeitung und Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse im Newsletter jederzeit widersprechen und sich abmelden. Hierzu klicken Sie bitte in der E-Mail auf den entsprechend gekennzeichneten Link, Ihre Daten werden dann gelöscht.

Es gilt die Datenschutzerklärung (https://www.eubucoverlag.de/datenschutz/) der EuBuCo Verlag GmbH, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten beinhaltet.

Folgen Sie uns auf